Lange überlegt...

Jeder macht tolle Bilder, jeder kann es, jeder weiß es besser, jeder hat ne dicke (mehr oder weniger gute) Kameraausrüstung und gefotoshopt wird sowieso was das Zeug hält.


Was macht dann heute einen guten Fotografen aus?

Ist es das Wissen über das Zusammenspiel von Verschlusszeit, Blende und ISO?

Reicht ein gewisses Können in Photoshop heute schon aus, um Fotos gut aussehend und interessant zu machen?

Oder ist es am Ende doch eine tolle Bildgestaltung? Blickwinkel abzulichten, die eben nicht jeder sieht?

Solche Fragen führen in diversen Foren immer zu hitzigen Diskussionen und deswegen kann und will ich mir hier gar keine Antwort erlauben :-)

 

KLICK - Meine Ausrüstung
KLICK - Meine Ausrüstung

Ich ziehe seit 2010 mit meiner Kamera umher und sammel seitdem ständig Erfahrungen rund um das "Zeichnen mit Licht".
Beim Fotografieren kann ich abschalten, ich gehe dann mit ganz anderen Augen durch die Welt und wie oft schoss mir schon der Gedanke "Wieso hast du genau JETZT deine Kamera nicht dabei?!" durch den Kopf.

Ich möchte noch sagen, dass auch ich gerne mal Photoshop verwende und damit experimentiere, aber meine Bilder meist so natürlich wie möglich halte.

Das Bild sollte schon noch so aussehen, wie ich es durch die Linse gesehen habe (einzige Ausnahme ist vielleicht die Rubrik Alles pure Absicht :-)). Mein Hobby ist ja schließlich die Fotografie und nicht das Fotoshoppen ;-)

 

Da es so viele Seiten von Hobby-Fotografen gibt, habe ich wirklich lange überlegt, ob ich mich da mit einreihen soll... Und jetzt hab ich es doch getan :-)

Mit dieser Homepage möchte ich meinen Bildern einfach eine Plattform geben. Wem's gefällt darf gerne öfter rein schauen. Ich werde natürlich immer wieder neue Fotos hochladen und diverse "Projekte" angehen, über die es hier zu lesen und zu schauen gibt.

Folgt mir auf Twitter und verpasst keine Neuigkeiten:

Panorama Mellnau
Panorama Mellnau
Besucherzaehler